Gemeindehaus, Mieming
Gemeindehaus, Mieming
Gemeinderat Kundmachungen

Kundmachungen zur 14. Sitzung des Gemeinderates vom 26. April 2017

Aktenzeichen: GR 04/2017 (14}

Kundmachung

ln der Gemeinderatssitzung am 26.04.2017 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Zuschüsse:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, folgende Förderungen zu gewähren:

Errichtung Solaranlage- Zuschuss

Name Förderung Höhe
Grill Maria Errichtung Solaranlage , 16,66 m2 € 400,00

Errichtung Photovoltaikanlage- Zuschuss

Name Förderung Höhe
Rinner Cäcilia Errichtung Photovoltaikanlage, 5,3 kW € 400,00

Erschließungskosten – Zuschüsse

Name Förderung Höhe
Reindl Maria Luise Anbau an Garage € 385,31
Plattner Jasmin u. Franz Neubau Wohnhaus mit Garage € 1.805,10
Post Hannes Erweiterung des Jungvieh-Laufstalles € 558 ,10

Kanalanschlussgebühr- Zuschüsse

Name Förderung Höhe
Plattner Jasmin u. Franz Neubau Wohnhaus mit Garage € 1.4s2.oo

Instrumentenzuschuss Musikkapelle Mieming:

Name Förderung Höhe
Musikkapelle Mieming Instrumentenzuschuss € 4.000,00

Zuschuss Freiwillige Feuerwehr

Name Förderung Höhe
Freiwillige Feuerwehr Mieming Übernahme Kosten Sicherheitsdienst 140-Jahrfeier € 686,40

Trachtenverband Oberland mit Außerfern:

Name Förderung Höhe
Trachtenverband Oberland m. Außerfern Einrichtung Vereinslokal € 500,00

Veranstaltung im Kulturstadel:
Der Gemeinderat genehmigt mehrheitlich die Durchführung einer Abendveranstaltung des Mieminger Bergler Vereines bei Schlechtwetter im Kulturstadel Untermieming.

Verordnungsentwurf der Landesregierung über die Landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen:
Der Gemeinderat stimmt einstimmig zu, eine Stellungnahme zu dem Verordnungsentwurf der Landesregierung über die landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen abzugeben.

Festlegung der Tarifordnung Österreichischer Bundesfeuerwehrverband:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig die am 01 .01 .2017 in Kraft getretene Tarifordnung des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes für kostenersatzpflichtige Einsatzleistungen, sowie für die Beistellung und Benutzung von Feuerwehrgeräten und -einrichtungen.

Sanierung Waldschwimmbad:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, die Fa. MR-Service Tirol reg.Gen.m.b.H. mit der Verlegung eines Rollrasens und der Pflanzung von Hecken im Waldschwimmbad zu dem Anbotspreis in der Höhe von € brutto 9.960,00 zu beauftragen.

Buswartehäuschen:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, die Planung und Umsetzung in Holz von drei Buswartehäuschen an die HTL lmst im Rahmen von Maturaprojektarbeiten zu vergeben.

Sportzentrum:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, die Machbarkeit der Verlegung des Sportzentrums zu prüfen.

Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming – Löschung Vor- und Wiederkaufsrecht, Gst. Nr .. 793/2, KG Mieming:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, den Substanzverwalter der GG-Agrargemeinschaft Obermieming anzuweisen, der Löschung der in EZ 1044, GSt. Nr .. 793/2, unter C-LN 3, C-LN 4 und C-LN 7 zugunsten der GG-Agrargemeinschaft Obermieming eingetragenen Vor- und Wiederkaufsrechte zuzustimmen.

Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming – Maschinenhalle:
Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich, den Substanzverwalter der Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming anzuweisen, den Substanzerlös aus den vorhandenen Maschinen der Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming (lt. lnventarliste) mit einem Buchwert von € 41.753,00 zugunsten der Gemeinde abzurufen.

Der Gemeinderat beschließt weiters mehrheitlich, dass die von der Gemeinde Mieming übernommenen Maschinen der Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming mit einem Buchwert von € 41 .753,00 an den Verein Maschinengemeinschaft Obermieming kostenlos in Form eines verlorenen Zuschusses (Startkapital) weitergegeben werden. Im Falle einer Auflösung des Vereins ist das Vermögen einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung zu stellen.

Gemeindegutsagrargemeinschaften – Jahresrechnungen 2016 und Voranschläge 2017:

  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Barwies:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 30.333,83 und einer Ausgabensumme von € 19.259,80
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 13.910,00 und einer Ausgabensumme von € 21 .010,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Feldernalpe:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 29.453,30 und einer Ausgabensumme von € 782.006,43
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 332 .960,00 und einer Ausgabensumme von € 61 .100,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Fronhausen-Gschwent:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 17.406,17 und einer Ausgabensumme von € 6.017,31
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 112.660,00 und einer Ausgabensumme von € 13.800,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Obermieming:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 289.676,87 und einer Ausgabensumme von € 48.206,05
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 359.800,00 und einer Ausgabensumme von € 525.200,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Seebenalpe:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich :
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 20.168,41 und einer Ausgabensumme von € 60.037,71
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 27.154,40 und einer Ausgabensumme von € 62.250,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft See-Tabland-Zein:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 150.447,08 und einer Ausgabensumme von € 33.344,93
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 280.000,00 und einer Ausgabensumme von € 102.400,00
  • Gemeindegutsagrargemeinschaft Untermieming:
    Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich:
    Die Jahresrechnung 2016 mit einer Einnahmensumme von € 32.156,85 und einer Ausgabensumme von € 45.204,24
    Den Voranschlag 2017 mit einer Einnahmensumme von € 32.552,62 und einer Ausgabensumme von € 35.195,20

Vergabe Wohnung Gemeinschaftshaus:
Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich , die Wohnung Top 8, Dachgeschoß Nord, im Gemeinschaftshaus an Harald Soraperra zu vergeben.

Gebühr „Marktstandl“:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, für die Benützung der „Marktstandl“ eine Gebühr in der Höhe von € 10,00 je Stück und Tag festzulegen.

Zuschuss für Kauf von waschbaren Windeln:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig, Gemeindebürgerinnen für den Kauf von waschbaren Windeln gegen Vorlage der Rechnung einen Zuschuss in der Höhe von € 100,00 zu gewähren.

 

Gemeindebewohner, die behaupten, dass Organe der Gemeinde Gesetze oder Verordnungen verletzt haben, können beim Gemeindeamt Mieming schriftlich Aufsichtsbeschwerde erheben.

 

Mieming, am 28.04.2017
Angeschlagen am: 28.04.2017
Abzunehmen am: 15.05.2017

Downloadlink (pdf): Kundmachung 14. Gemeinderatssitzung

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Google+

Wir lesen

Mieming.online